Historie

Zurück

Die Niederrheinbiker im Jahre 2010

Im Juni 2010 fing alles an.

Im Dreiländereck von der Eifel , ja da waren wir.

Gefahren durch Luxenburg und Belgien.

Im August 2010 waren wir nochmals in der Eifel bei Monschau.

Beim Mittagstisch im Hexenhäuschen mit Schnappes und Abends zum Schwimmbad und Salsa Tanz.Alles abgerundet mit Halbpension (das war schön).

Die Niederrheinbiker im Jahre 2011

Im  Mai 2011 gings dann zum Sauerland.

Abends zum Schnitzelhaus MC Mikel und anschließend beim Bier.Wieder schön mit Schwimmbad und mehr.

Die erste Tour zum Westerwald im Juli 2011 war auch die erste Herrentour.

Wie man`s sieht

Lekker Essen und Trinken

Rückfahrt mit Dauerregen (SUPER Nass)

Im September 2011 ging`s dann auch zum ersten Male zur Mosel.

Den ganzen Tag schön an der Mosel beim Bombenwetter.

 

Die Niederrheinbiker im Jahre 2012

Dann im Mai 2012 mit vier Pärchen zum Westerwald.

Die Gegend am Rhein und Westerwald bis nach Koblenz erkundet.

 

Im Juli 2012 waren wir nochmals im Sauerland unterwegs.

Unterwegs mit Schwimmbad und Live Festival.

Im September 2012 mit 2 1/2 Pärchen zum Westerwald

Den Rhein rechts (Mainz) sowie links (Wiesbaden) auf und ab befahren,natürlich mit Bombenwetter.

Nein es sind keine Mädels ( das sind ASI Perücken).

Im Oktober 2012 letzte Tour vorm Winter im Sauerland wieder durchstreift.Willingen,Winterberg oder Edersee waren schön.

Es war zum zweiten Mal eine reine Herrentour.

Genannt wurde sie als ; Herren Adventure - Tour

Die Niederrheinbiker im Jahre 2013

Die erste Tour im Jahr 2013 war auch eine Herrentour.Anfahrt über die Eifel zur Mosel.Dann Samstags die Mosel bis Luxenburg hoch und runter gedüst.Heimfahrt über die Mosel nach Koblenz zurück zum Niederrhein.

PS:Es war die FROST Adventure-Tour

Wieder eine gelungene Tour nach der Mosel.Durchfahrt durch die Eifel beim Hexenhäuschen in Monschau vorbei und dann ab nach Bad Bertrich im Dauerregen.Die nächsten zwei Tage mit Bombenwetter an der Mosel KM`s gedüst.

Die Prinzessin - Geburtstags - Tour war in Mainz.

Vom 19.07 bis zum 21.07.2013 bei 30 Grad den Rhein entlang befahren.Rundherum mit schönem Wetter,Altstadtbesuch,Feierlichkeiten und Discobus total super.

Die Gegend war es Wert mal dort zu sein.

 

Die schlecht Wetter - Tour ging nach Gießen nähe Taunus.

Vom 13 bis 15.09.2013 haben wir die Stadt Gießen erobern können.

Das Erlebnis in der Gaststätte Alt-Gießen war mit der Bierkutsche und dem XL - Schnitzel ein wunderbares.

PS.Schnapes für die Frauen 

Die letzte Tour war die Herrentour mit unseren Gastfahrer im Wetserwald.

Wetter durchwachsen , aber beim Kühlen Grunde wie immer schön.

Dabei wurde der selbsternannte König förmlich durchgespült.

Die Niederrheinbiker im Jahre 2014

Wiedermal eine gelungene Reise und diesmal nach Thüringen zu den Kyffhäuser.

Samstag durch Thüringen und dem Harz durchstreift.

Gekrönt wurde die Freifrau zum Gocher Berg.

Das Superwochenende vom 25.04. bis 27.04.2014 mit Bombenwetter.

 

Die Bayern Tour 2014

Vom 06. bis zum 09.06.2014 haben wir in Bayern und in Hessen an der Rhön die Gegend unsicher gemacht.Mit Bombigen Wetter um die 30 bis 45 Grad haben wir uns Naß gefahren.Das Will-Bier haben wir dann im Kühlen genossen.

Es war eine Super - Biker - Tour - zu fahren.Noch nie so viele kurven,höhen sowie tiefen und Berge in einem durchfahren.

 

Vom 15 bis zum 17.08.2014 wieder in Bad Laashpe (Sauerland)verbracht.

Freitags das BOSCH-Festival und Samstag das schöne Sauerland befahren.

Rückfahrt war die Überlandtour.

Die letzte Tour ging dann auch als Herrentour in das schöne Harz nach Bad Sachsa.Vom 12.09 bis zum 14.09.2014 haben wir dann 1300 KM fast nur Überland durch gefahren.Dabei kamen wir beim Brocken,Goslar,Bad Lauterberg,Braunlage sowie auch Göttingen nur um einige zu nennen,vorbei.

Die Niederrheinbiker im Jahre 2015

Kurz gesagt , Krankheitsbedingt wurde eine kleine Sauerlandtour nach Winterberg unternommen.

http://niederrheinbiker-niedderrhein.beepworld.de/index.htm?nocache=1419152475

Vom 27.06. bis zum 04.7.2015

nach Österreich nach St. Johann siehe Homepage

 

Wieder einmal unterwegs und diesmal nach dem schönen Hunsrück.

Von 04.09. - bis zum 06.09.2015 waren wir sehr viel Unterwegs und haben den Rhein sowie die Mosel mit all den schönen Orten besucht.

Nur um einige Orten zu nennen;Trier , Zell an der Mosel , Burg , Bernkastel Kues , Morbach , Kappel , Boppard , Koblenz , Bonn , Siegburg und viele mehr.

Ein besonderer Dank geht es noch an die drei ELFEN die für etwas Stimmung im Lokal gesorgt haben.

PS.Diesmal war unser Domiziel nicht so schön. DANKE an dem BEQUEMEN !

Und wie immer ging die letzte Bikertour auch als Herrentour.

Begrüßen durften wir diesmal einen zweiten Gastfahrer.

Die Herrentour ging diesmal vom 02.10. bis zum 04.10.2015 nach Darmstadt.

Samstad dann nach Aschaffenburg den Main entlang nach Wertheim Altstadt und das mit Bombemwetter.

Sonntag mit leichten Regen ab nach Hause.

Mitbringsel passend zum Oktober ein Mützel und eine perfekte Frau für jeden.

Das Comunndo Hotel hat mit den Superfrühstück und der Übernachtungseigenschaften alles abgerundet.

Die Niederrheinbiker im Jahre 2016

Die erste Tour ging nach Wetzlar.Eine schöne alte Stadt mit einem halbfertigen Dom.Vom 01. - 03.04.2016 waren wir im schönem Hotel Michel untergebracht.Mit Bombenwetter haben wir die drei Tage gut überstanden.So wie Gott will , hatte einer eine Schraube im Reifen (ADAC) und ein anderer einen langes Stahlstück seitlich im Reifen, sind wir alle heile nach Hause gekommen.

Reifen-Pannen-Set

Vom 14 bis zum 16.05.2016 wurde die Herrentour nach Bremerhafen unternommen. Diesmal zu Sieben auf Tour unterwegs. Dabei haben wir den Bremer Nichtabstieg begeleitet , das Hafenrennen in Bremerhafen erlebt und viel Landschaften sowie Orte im Norden ersichtet. Mit Bombenwetter wurden wir dann noch beglückt so das auf den Straßen alles geben konnten .  

Und wieder haben wir mit Bombenwetter eine Tour vollbracht. Vom 20.05 bis zum 22.05.2016 waren wir in Mannheim untergebracht und haben dort die Landschaft erkundet.Das 5 Sterne Hotel Wyndham kann man sehr enpfehlen.Der Glasaufzug wie die deren Aussicht , beim Griechen sowie in den Biergärten waren beim super Wetter sehr angenehm zu verweilen.Rückfahrt mit schönem Naß nach Hause gekommen.

Vom 29. bis 31.07.2016 waren wir diesmal in Hannover und haben das Maschseefest am Freitag genossen.Am Samstag mal die Innenstadt mit Brauhaus und Live - Musik erlebt. Leider konnte das Luxusweib nicht mit.

Alles in einem mit Bomebenwetter 950 KM abgedüst.

Die letzte Tour war wieder mal eine Herrentour und diesmal zum Westerwald. Vom 30.09. bis zum 02.10.2016 waren wir über die Eifel zum Westerwald gefahren. Unter 6 Könige wurde der alte König bestestätigt und gefeiert. Nebenbei wurde am Samstag ein Geburtstag gefeiert , mit dem ADAC Car eine Tour zum Grieschen absolviert , getrunken - gegessen - gefeíert. Bei der Abfuhr am Sonntag wurden wir mit einem Gruß von der Feuerwehr verabschiedet. Leider kamen wir nicht wie bei der Hinfahrt zu 6 nach Hause , da unserer Notfallnavigator mit dem ADAC lieber per Auto nach Hause fuhr und der Steff kurz entschlossen per autobahn das Weite suchte. Allerdings sind wir wie immer Gesund und Munter nach Hause gekommen. Am Abend mit den Frauen noch einen drauf gemacht rundete das gesamte Wochenende perfekt ab. 

Die Niederrheinbiker im Jahre 2017

Vom 25. bis zum 28.05 2017 ging die erste Tour des Jahres zum nahe gelegenden Schwarzwald - Pforzheim.Bei Bombenwetter musste ein Verletzter vorzeitig die Heimfahrt vornehmen.Alle sind wie immer Gesund und Munter zurück gekommen.

 

Bikertour 2

Vom 04.08 bis zum 06.08.2017 ging es zum dritten Male zum Hotel Lahnblick in dem Sauerlandkreis. Mit Bombenwetter mit Schmusi und dem Stadtführer  , Berg und Tal alle Kurven mitgenommen. Super schönes und leckeres Abendbuffet im Hotel rundete mit den gübstigen Getränken das Wochenende perfekt ab.

Bikertour 3

Stadtoldendorf wurde von uns besucht in der Zeit vom 15 bis zum 17.09.2017. Hinfahrt mit leichte Regenschauer , Samstags mit Super Wetter nach Goslar , Claustal und Northeim mit dem Altertumsfest. Wieder über 800 km gefahren trotz des süfigen Bierchen.Die Gegend war schön mit Kurven , Passagen , Landschaften und den umlegenden Städte.

 

Bikertour 4



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!